Bewerbung

Liebe Bewerberinnen und Bewerber,

willkommen auf dem Karriereportal der Graf Recke Stiftung.
Wir freuen uns über Ihr Interesse an eine Mitarbeit bei der Graf Recke Stiftung.

Womit Sie uns unterstützen können?

Um Ihre Bewerbung effektiv bearbeiten sowie Ihnen zeitnah eine Rückmeldung geben zu können, bitten wir Sie, sich ausschließlich elektronisch über entsprechende Bewerbungslinks, die auf dieser Seite und auch auf den Jobangeboten platziert sind, zu bewerben.

Wie Sie Ihre Bewerbung gestalten?

Neben einem kurzen Anschreiben, in dem Sie gerne Ihr Interesse an dem ausgeschriebenem Job sowie Ihre Erwartungen und Wünsche darlegen, freuen wir uns über einen ausführlichen Lebenslauf, der uns einen Einblick gibt, welche Kompetenzen und Erfahrungen Sie mitbringen. Zeugnisse, Zertifikate können Sie gerne zu einem späteren Zeitpunkt nachreichen.

Worauf Sie verzichten können?

Aus Gründen des Umweltschutzes und der Nachhaltigkeit bitten wir Sie, möglichst auf Papierbewerbungen zu verzichten. Sollten Sie dennoch eine Bewerbung in Papierform bevorzugen, empfehlen wir, auf Bewerbungsmappen, Schnellhefter, Klarsichthüllen und dergleichen zu verzichten. Auch weisen wir darauf hin, dass wir Originaldokumente nicht zurückschicken können.

Was sonst noch für Sie wichtig ist?

Angesichts der uns alle betreffenden einschränkenden Corona-Schutznahmen freuen wir uns natürlich ganz besonders über Ihre Bewerbung. Bitte haben Sie Verständnis, dass wir unsere Auswahlverfahren kontinuierlich den aktuell geltenden Schutzmaßnahmen anpassen. Wie wir zum Beispiel Interviews organisieren – ob live bei einem Besuch vor Ort oder virtuell per Telefon oder per Videocall – erfahren Sie von Ihrem persönlichen Ansprechpartner, der in der Stellenanzeige genannt ist. Hier erfahren Sie auch, wann Sie bei uns starten können und wie Ihr Onboarding aussehen wird.

Weitere Infos für Sie finden Sie auf unseren Corona-Infoseiten:

https://www.graf-recke-stiftung.de/coronavirus/bewerber