Wir von der Graf Recke Stiftung stehen für eine gute Zusammenarbeit, weil bei uns Menschlichkeit und Kompetenz aufeinander treffen.

Was ist zu tun?

  • Sie füllen das MwM-Formular mit Ihren Kontaktdaten sowie den Kontaktdaten der zu empfehlenden Person aus.
  • Die empfohlene Person bewirbt sich online über den Empfehlungslink auf der Startseite des Karriereportals und stellt ihre Bewerbungsunterlagen zur Verfügung.
  • Der Recruiter oder die Recruiterin des jeweiligen Bereichs nimmt mit der empfohlenen Person Kontakt auf.
  • Die Gespräche beginnen.

Wer kann es werden?

  • Sie arbeiten Voll- oder Teilzeit bei der Stiftung.
  • Sie haben Bekannte, Freunde oder Familienmitglieder, die im sozialen, (heil-)pädagogischen oder pflegerischen Bereich tätig beziehungsweise qualifiziert sind.
  • Sie können sich vorstellen, dass eine Person aus Ihrem Bekannten-, Familien- oder Freundeskreis zur Graf Recke Stiftung passt.
  • Sie sind bereit, die Person anzusprechen und für die Stiftung zu werben.

Was sind die Vorteile?

  • Sie gewinnen eine Fachkraft und stärken die Personaldeckung Ihrer Arbeitgeberin.
  • Sie geben überzeugende Einblicke in Ihre individuelle Arbeitserfahrung.
  • Sie wirken aktiv mit, dass die Teams wachsen und ihre Aufgaben gut bewältigen können.
  • Sie arbeiten zukünftig mit Kolleginnen und Kollegen zusammen, die Sie empfohlen haben.
  • Sie erhalten eine Erfolgsprämie, wenn es zur Einstellung einer Fachkraft kommt.

MwM-Richtlinien

Hier finden Sie die Details zum Programm.

Mehr erfahren

Sie haben Fragen?

Rufen Sie unser Referat Personal & Organisationsentwicklung gerne an.
Oder wenden Sie sich an Ihre MAV.

 

Haben Sie weitere Fragen?

Sie haben Feedback zum Programm, zum Info-Material oder wollen mit MwM-Verantwortlichen in Kontakt treten.

Diese Seite empfehlen